PT - LS

Preventive Treatment of Lymphatic System

Das Lymphsystem ist ein wichtiger Teil der körpereigenen Entgiftung und Immunabwehr.

Während

  • Leberentgiftungstherapien und
  • Darmreinigungsprogramme

allseits bekannt sind, wird dem Lymphsystem kaum bis gar keine Beachtung geschenkt.

Das Lymphsystem darf als "Kläranlage" unseres Körpers bezeichnet werden.

  • Ausscheidungsfunktion und
  • Ausscheidungskapazität

ist jedoch für jeden Organismus von immenser Bedeutung.

 

Die von körpereigenen Abwehrzellen -> isolierten und unschädlich gemachten Schadstoffe (Eiweißkörper, Zellfragmente, Toxine, Bakterien, Viren und unter anderem auch Krebszellen) werden durch das Lymphsystem entsorgt und zur Ausscheidung gebracht.

 

Die Kenntnis der Ursachen von Erkrankungen ermöglicht auch die Entwicklung von Behandlungsmöglichkeiten.

Die über Jahrzehnte gewonnene Erfahrung, dass weder eine

  • medikamentöse noch
  • chirurgische Therapie

 

Stauungen, Schwellungen, Lymphödeme, Lipödeme, Hämatome usw. langfristig erfolgreich behandeln kann, verhalf den konservativen Behandlungsmaßnahmen zum Durchbruch.

 

In den letzten Jahren hat sich die Notwendigkeit zu lymphologischem Fachwissen in vielen medizinischen Disziplinen als unverzichtbarer Bestandteil einer adäquaten Patientenbetreuung erwiesen.

 

Zu hoffen ist, dass diese Tatsache auch bald in die Ausbildungsrichtlinien unserer jungen Medizinstudenten aufgenommen wird.

 

Unzählige Erkrankungen gehen von Störungen des Flüssigkeitsgleichgewichtes in unseren Geweben aus und an der Erhaltung dieses Gleichgewichtes ist unser Lymphsystem maßgeblich beteiligt.

 

 

Da mir dieses oft vergessene Organsystem besonders am Herzen liegt, sind diese Ausbildungsmodule im Entstehen.

 

Herzlich

Eveline Seybold